Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Organisatorische Infos zum Unterricht

GFS

Arbeitsmethoden

NwT

Geographie

Englisch

Medienunterricht


Unterrichtsbegleitende Wikis


Fortbildungen

Für alle Online-Aufgaben interessant:
Tipps für das Lesen am Bildschirm


Fehler gefunden? Sag mir Bescheid!

Impressum

Datenschutzerklärung

Lizenz

Alle Inhalte dieser Website – sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind – stehen unter der Creative Commons Lizenz BY-SA.

Creative Commons Lizenzvertrag

(Was ist Creative Commons?)

Open Educational Resources (OER)

Die hier verfügbaren Materialien sind Open Educational Resources (Freie Bildungsmedien).


Logo von Jonathas Mello, CC BY

fortbildungen:geo-digital:gapminder

Mit globalen Daten interagieren

Werkzeug

Gapminder Bubbles


Ein Werkzeug, um vielfältige kulturgeographische Daten zu visualisieren, zu vergleichen und zu korrelieren.

Benutzung

  • Es gibt ein kurzes Einführungsvideo , das die Verwendung der wichtigsten Funktionen erklärt .
  • Mit Gapminder kann man eine große Zahl verschiedener statistischer Parameter auf der Y- und X-Achse gegeneinander auftragen.
  • In der Seitenleiste rechts kann man einzelne Länder auswählen und damit im Diagramm hervorheben. Die Daten liegen in der Regel für praktisch alle Länder der Erde vor, so dass eine Vielzahl von vergleichenden Analysen möglich ist.
  • Für die meisten Daten stehen langjährige Reihen zur Verfügung, die in ihrem zeitlichen Verlauf visualisiert werden können .
  • Es sind z.B. Daten aus den folgenden Bereichen vorhanden :
    • Wirtschaft
    • Energie
    • Bildung
    • Umwelt
    • Gesundheit
    • Infrastruktur
    • Bevölkerung
    • Gesellschaft
    • Arbeit
  • Die Benutzungssprache ist Englisch.

Ergänzungen

  • Worldometers liefert verschiedene globale Daten in Echtzeit und kann hilfreich sein, um die Dynamik vieler Prozesse zu veranschaulichen.
  • Our World in Data hält viele Statistiken und Diagramme bereit.
  • Der Sustainable Development Goals Tracker liefert Daten zu den UN Zielen für nachhaltige Entwicklung.
  • Google Public Data lässt sich nach vielen verschiedenen Daten durchsuchen, die anschließend vergleichend visualisiert werden können.

Didaktische Einordnung und Unterrichtsideen

Das Tool eignet sich hervorragend, um z.B. beim Thema Entwicklung und Entwicklungsdispariäten einen datenbasierten Zugang zu wählen. Schüler/innen sind sich oft nicht bewusst, dass viele Länder, die gemeinhin als „Dritte Welt“ eingeordnet werden, in den letzten Jahren oft erstaunliche Entwicklungen durchlaufen haben. Diese kann man z.B. anhand von Daten zur Alphabetisierung, zur Kindersterblichkeit, zur Fertilitätsrate etc. veranschaulichen.

Wenn man beispielsweise Kindersterblichkeit gegen das BIP pro Kopf aufträgt, kann man für einzelne Länder analysieren, wie sich diese beiden Größen im Laufe der Zeit entwickelt haben.

Generell können die Einblicke in den zeitlichen Verlauf der Daten dabei helfen zu verstehen, dass wir in einer dynamischen Welt leben und dass das eigene Weltbild regelmäßiger Aktualisierungen bedarf.

Hierzu ist auch die Lektüre von Hans Roslings Buch „Factfulness“ zu empfehlen.

Anbieter

Gapminder Foundation, eine unabhängige Schwedische Stiftung.

Datengrundlage

  • Öffentliche Datenquellen, z.B. der Weltbank, der UN etc.
  • Die Quelle der Daten ist jeweils angegeben, ebenso mögliche Unsicherheiten in den Daten.
fortbildungen/geo-digital/gapminder.txt · Zuletzt geändert: 28.07.2019 (09:49) von retemirabile