Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Organisatorische Infos zum Unterricht

GFS

Arbeitsmethoden

NwT

Geographie

Englisch

Medienunterricht


Unterrichtsbegleitende Wikis


Fortbildungen

Für alle Online-Aufgaben interessant:
Tipps für das Lesen am Bildschirm


Fehler gefunden? Sag mir Bescheid!

Impressum

Datenschutzerklärung

Lizenz

Alle Inhalte dieser Website – sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind – stehen unter der Creative Commons Lizenz BY-SA.

Creative Commons Lizenzvertrag

(Was ist Creative Commons?)

Open Educational Resources (OER)

Die hier verfügbaren Materialien sind Open Educational Resources (Freie Bildungsmedien).


Logo von Jonathas Mello, CC BY

fortbildungen:geo-digital:bevoelkerung

Bevölkerungsdynamik verstehen

Werkzeug

Bevölkerungsdynamik


Ein Werkzeug zur Analyse der Bevölkerungsentwicklung von Staaten in Form von Bevölkerungspyramiden, die miteinander verglichen und in ihrem zeitlichen Verlauf visualisiert werden können.

Benutzung

  • Es gibt eine Anleitung sowie Unterrichtsmaterialien im Tab „Materialien“ .
  • Im Tab „Altersstruktur“ kann man eines oder mehrere Länder auswählen und mit einem Klick auf „Diagramme zeigen“ die Bevölkerungspyramiden öffnen.
  • In dieser Ansicht kann man das Jahr auswählen, für das die Daten angezeigt werden sollen .
  • Außerdem kann man zwischen absoluter und relativer Darstellung wechseln , was sich dann in der Darstellung der Diagramme niederschlägt .
    • In der absoluten Darstellung bekommt man anhand der Breite des Diagramms einen guten Eindruck von den zu vergleichenden Bevölkerungszahlen,
    • in der relativen Darstellung sind die einzelnen Alterskohorten leichter vergleichbar.
  • Schließlich kann man auch eine zeitliche Animation starten , um die Entwicklung der Bevölkerung über mehrere Jahrzehnte und per Prognose in die Zukunft zu visualisieren.
  • Mit dem Button „Bevölkerungsentwicklung“ erhält man Liniendiagramme , die bezüglich der Prognose verschiedene Varianten anbieten.

Ergänzungen

Das Tool zur Bevölkerungsdynamik lässt sich hervorragend kombinieren mit dem Gapminder-Visualisierungwerkzeug.

Außerdem sind folgende Materialien in diesem Kontext interessant:

Diese Videos sind auf Englisch, aber der Referent – Hans Rosling – war Schwede und spricht gut verständlich. Teilweise können Untertitel eingeblendet werden, die das Verständnis erleichtern.

Didaktische Einordnung und Unterrichtsideen

Das Werkzeug kann natürlich die Besprechung von bevölkerungsgeographischen Themen gut veranschaulichen. Die Erkenntnis, dass verschiedene Länder unterschiedliche Altersstrukturen haben und dass davon die weitere Bevölkerungsentwicklung abhängt, kann mit der vergleichenden relativen Darstellung befördert werden.

Die absolute Darstellung eignet sich gut, um auch die Größenunterschiede bezüglich der verschiedenen Staaten verständlich zu machen, so kann man z.B. erkennen, dass eine Alterskohorte in einem sehr großen Land wie China mehr Personen enthält als die gesamte Bevölkerung eines kleinen Landes.

Anbieter

Datengrundlage

United Nations, Department of Economic and Social Affairs

fortbildungen/geo-digital/bevoelkerung.txt · Zuletzt geändert: 28.07.2019 (09:49) von retemirabile