Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fortbildungen:ib:kollaboratives-schreiben

Modul 1: Kollaboratives Schreiben

Mindwendel: Ideen sammeln und strukturieren

Mit Mindwendel kann man schnell und einfach Ideen, Eindrücke, Rückmeldungen aus einer Gruppe einsammeln und diese mit Hilfe von Schlagworten oder Likes strukturieren.

Tutorial

Arbeitsauftrag

Wie ist die Geräteausstattung
(a) bei Ihnen persönlich,
(b) an ihrer Schule und
(c) bei Ihren Schüler:innen?

  1. Notieren Sie Ihre Rückmeldungen in diesem Mindwendel:
    1. Sie können mehrere Ideen posten
    2. Nach dem Abschicken können Sie eine Farbe und damit eine Kategorie zuweisen.


  2. Inhaltliche Besprechung


  3. Haben Sie Fragen zu MindWendel?

Beispiele aus dem Unterricht

Hintergrund und Datenschutz

Wo zu finden?https://idea.kits.blog
AnbieterNiedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung
ServerstandortDeutschland
Zur Nutzung notwendige AngabenKeine
(kann ohne Registrierung genutzt werden, Daten werden nach 30 Tagen gelöscht)
Automatische Löschungnach 30 Tagen
DetailsZitat aus der Datenschutzerklärung

„Wir sind dem Prinzip der Datensparsamkeit verpflichtet. Personenbezogene Daten werden nur zum Zwecke der Kommunikation und Projektteilnahme sowie zur Bereitstellung unseres Internetangebots temporär gespeichert, jedoch keinesfalls mit anderen Daten zusammengeführt oder an Dritte weitergegeben.“

ZUMpad: Schnell und einfach

ZUMpad ist eine digitale Schreibfläche, die sehr schnell einsatzbereit ist, um jegliche Art von schriftlichem Input allein oder mit einer Gruppe zu sammeln, zu gliedern und zu kommentieren.

Tutorial

Arbeitsauftrag

Ihre Erfahrungen mit dem Einsatz digitaler Medien im Unterricht
  1. Teilen Sie mit der Gruppe
    1. eine Situation, in denen Sie beim Einsatz digitaler Medien im Unterricht eine besonders erfreuliche Erfahrung gemacht haben,
    2. eine Situation, in der etwas so richtig schief ging.
  2. Schreiben Sie Ihren Input in den entsprechenden Abschnitt auf diesem ZUMpad.
    Die Einträge sind anonym


  3. Inhaltliche Besprechung


  4. Haben Sie Fragen zum ZUMpad?

Beispiele aus dem Unterricht

Sammlung von Informationen zum Thema Plattektonik mit einer Schüler:innen-Gruppe

Weitere Ideen

Hintergrund und Datenschutz

Wo zu finden?https://zumpad.zum.de

Alternativ: https://pad.kits.blog (gleiche Software angeboten vom Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung)
AnbieterZentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V.
ServerstandortDeutschland
Zur Nutzung notwendige AngabenKeine
(kann ohne Registrierung genutzt werden, Daten werden nach 6 Monaten Inaktivität gelöscht)
DetailsEs werden keine personenbezogenen Daten erfasst und keine Daten an Dritte weitergegeben.
Datenschutzerklärung

CryptPad: Vielseitig mit besonderem Fokus auf Datenschutz

CryptPad ist ein vollwertiges Online-Office mit vielfältigen Funktionen wie z.B.

  • Textverarbeitung
  • Tabellenkalkulation
  • Whiteboard
  • Formulare
  • Kanban-Board

Das Tool legt einen starken Fokus auf Datensparsamkeit und Datenschutz.

Tutorial

Arbeitsauftrag

Spielwiese für die Praxisphase (s.u.)

Im folgenden finden Sie Testdokumente von jedem der oben genannten und im Video vorgestellten CryptPad Tools.

Hintergrund und Datenschutz

Wo zu finden?https://cryptpad.fr
AnbieterXWiki
ServerstandortFrankreich
Zur Nutzung notwendige AngabenKeine
(kann ohne Registrierung genutzt werden).
Bei Registrierung (zur dauerhaften Speicherung von Dokumenten):
Selbstgewählter Benutzername
DetailsZitat aus „Über uns“:
„CryptPad profitiert nicht von Benutzerdaten. Dies ist Teil einer Vision für Online-Dienste, die die Privatsphäre respektieren. Im Gegensatz zu den großen Plattformen, die vorgeben, „kostenlos“ zu sein, während sie mit persönlichen Daten Profit machen, möchte CryptPad ein nachhaltiges Modell aufbauen, das freiwillig von den Nutzern finanziert wird.“

Datenschutzerklärung

Praxisphase

Ausprobieren und reflektieren
  1. Probieren Sie die einzelnen Tools aus.
    1. Mindwendel
    2. ZUMpad
    3. Cryptpad (Sie finden oben Links zu Testdokumenten)


  2. Reflektieren Sie in einer kleinen Gruppe, wo und wie sie die gezeigten Tools in Ihrem Unterricht einsetzen könnten und wie sie das technisch organisieren würden.


  3. Formulieren Sie für jedes Tool eine konkrete Unterrichtssituation und einen Arbeitsauftrag für die Nutzung, gehen Sie auch auf Vorteile und mögliche Hindernisse ein.


  4. Notieren Sie Ihre Ideen auf diesem ZUMpad.


  5. Inhaltliche Besprechung

Gemeinsame Reflexion

Wir werden Ihre Ideen gemeinsam besprechen und reflektieren.

Der nächste Schritt

AUFGABE
  1. Formulieren Sie eine konkrete Unterrichtssituation in dieser oder der kommenden Woche, in der Sie eines der neuen Tools einsetzen werden.
  2. Notieren Sie Ihre Idee auf diesem Mindwendel
fortbildungen/ib/kollaboratives-schreiben.txt · Zuletzt geändert: 22.03.2022 (17:47) von retemirabile

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki