Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Organisatorische Infos zum Unterricht

GFS

Arbeitsmethoden

NwT

Geographie

Englisch

Medienunterricht


Unterrichtsbegleitende Wikis


Fortbildungen

Für alle Online-Aufgaben interessant:
Tipps für das Lesen am Bildschirm


Fehler gefunden? Sag mir Bescheid!

Impressum

Datenschutzerklärung

Lizenz

Alle Inhalte dieser Website – sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind – stehen unter der Creative Commons Lizenz BY-SA.

Creative Commons Lizenzvertrag

(Was ist Creative Commons?)

Open Educational Resources (OER)

Die hier verfügbaren Materialien sind Open Educational Resources (Freie Bildungsmedien).


Logo von Jonathas Mello, CC BY

arbeitsmethoden:stille-schueler

Stille Schüler

Respekt vor dem Wunsch, nichts sagen zu wollen

Worum geht es hier?

In der Schule wird meist von Dir erwartet, dass Du Dich aktiv am Unterricht beteiligst. In den meisten Fällen bedeutet das, dass Du im Unterricht etwas sagen musst. Wenn Du eher ein »stiller Schüler« bis, fällt es Dir möglicherweise schwer, vor der Klasse etwas zu sagen. Oder Du hast andere Gründe, warum Du nichts sagen möchtest.

Ich möchte Dir hier auf dieser Seite ein paar Informationen anbieten, mit denen Du erkennen kannst, dass es kein Makel ist, wenn man vor einer Gruppe von Menschen eher zurückhaltend ist oder sein möchte. Es gibt viele Menschen, die dieses Bedürfnis haben. Manchmal nennt man das »introvertiert sein«.

Du kannst Dich in meinem Unterricht auch anders einbringen als durch rein mündliche Beiträge. Weiter unten findest Du dazu einen Link mit Beispielen.

Andreas Kalt

Susan Cain: The Power of Introverts

»There’s zero correlation between being the best talker and having the best ideas.«
— Susan Cain


Frei übersetzt:
Wenn jemand nicht gerne (vor einer Gruppe) redet, heißt das noch lange nicht, dass er keine guten Ideen hat.

Wie kannst Du Dich in meinen Unterricht einbringen?

Ich bin immer offen dafür, auch nicht-mündliche Beiträge angemessen zu würdigen. Hier habe ich aufgeschrieben, in welcher Form Du Dich in den Unterricht einbringen kannst, wenn Du das nicht (nur) mündlich machen möchtest:

Wie kann ich mich in den Unterricht einbringen?

Bedenke dabei aber:

Du solltest dennoch auch daran arbeiten, Dich vor einer Gruppe von Menschen zu äußern, denn der Alltag in der Schule und auch außerhalb und nach der Schule werden das immer wieder von Dir verlangen.

Aus meiner Sicht wäre es sinnvoll, danach streben, ein sinnvolles Gleichgewicht zu erreichen zwischen ruhiger Zurückhaltung und angemessener öffentlicher Darstellung.

Was meinst Du?

Wenn Du mir Deine Meinung zu diesem Thema, meinem Umgang damit oder den Informationen hier mitteilen möchtest, würde ich mich freuen, wenn Du mir eine Mail schickst!

Lesestoff zum Thema »Introvertierte Menschen«

arbeitsmethoden/stille-schueler.txt · Zuletzt geändert: 22.09.2014 (07:26) von kalt