Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Organisatorische Infos zum Unterricht

GFS

Arbeitsmethoden

NwT

Geographie

Englisch

Medienunterricht


Unterrichtsbegleitende Wikis


Fortbildungen

Für alle Online-Aufgaben interessant:
Tipps für das Lesen am Bildschirm


Fehler gefunden? Sag mir Bescheid!

Impressum

Datenschutzerklärung

Lizenz

Alle Inhalte dieser Website – sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind – stehen unter der Creative Commons Lizenz BY-SA.

Creative Commons Lizenzvertrag

(Was ist Creative Commons?)

Open Educational Resources (OER)

Die hier verfügbaren Materialien sind Open Educational Resources (Freie Bildungsmedien).


Logo von Jonathas Mello, CC BY

gfs:organisation

Organisatorischer Ablauf einer GFS

  • Ich erwarte bei der GFS ein hohes Maß an Eigenleistung und eigener Initiative von Dir. Du hast die Verantwortung, alles in angemessener Zeit und innerhalb der gesetzten Termine zu bearbeiten. Nutze die GFS also, auch an Deiner persönlichen Organisation zu arbeiten.
  • Ich helfe Dir jederzeit gerne, falls Du nicht weiter kommst oder unsicher bist, wie Du weiterarbeiten sollst. Sprich mich einfach an oder schicke eine Mail (andreas.kalt (at) kgn.name).

    Ich werde es auf keinen Fall negativ bewerten, wenn Du mich um Hilfe bittest – versprochen!

Zeitlicher Rahmen

(1)Beginn des Schuljahres• Du sprichst mich an, wenn Du bei mir eine GFS halten möchtest und nennst mir dabei bereits eine erste Idee, welcher Themenbereich Dich interessieren würde.
• Wir vereinbaren einen groben Zeitraum, wann die GFS stattfinden soll. Du notierst Dir den Zeitraum, damit Du ihn nicht vergisst.
(2)Sechs bis acht Wochen vor dem vereinbarten ZeitraumDu sprichst mich erneut an, so dass wir einen konkreten Termin vereinbaren können. Außerdem solltest Du inzwischen eine konkretere Vorstellung von einem Thema entwickelt haben.
(3)Spätestens vier Wochen vor dem vereinbarten TerminDu schickst mir per Mail (andreas.kalt (at) kgn.name) eine erste Gliederung Deines Themas. In dieser müssen die geplanten Hauptpunkte des Vortrags ersichtlich sein. Du bekommst von mir dann eine Rückmeldung zu diesem Entwurf.
(4)Eine Woche vor dem GFS-TerminDu schickst mir erneut den aktuellen Stand Deines Vortrags. Das sollte mindestens das vorläufige Handout sein, aus dem die Hauptpunkte ersichtlich sind, oder auch zusätzlich die Präsentationsdatei. Ich gebe Dir wieder eine Rückmeldung, damit in der Endphase der Vorbereitung nichts Wichtiges mehr schief geht.
(5)Einen Tag vor dem GFS-TerminDu schickst mir das endgültige Handout, damit ich es in Klassenstärke kopieren kann sowie die Präsentationsdatei, falls Du Deinen Vortrag mit einem Präsentationsprogramm gestaltest.
gfs/organisation.txt · Zuletzt geändert: 20.08.2015 (20:40) von retemirabile