Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Organisatorische Infos zum Unterricht

GFS

Arbeitsmethoden

NwT

Geographie

Englisch

Medienunterricht


Unterrichtsbegleitende Wikis


Fortbildungen

Für alle Online-Aufgaben interessant:
Tipps für das Lesen am Bildschirm


Fehler gefunden? Sag mir Bescheid!

Impressum

Datenschutzerklärung

Lizenz

Alle Inhalte dieser Website – sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind – stehen unter der Creative Commons Lizenz BY-SA.

Creative Commons Lizenzvertrag

(Was ist Creative Commons?)

Open Educational Resources (OER)

Die hier verfügbaren Materialien sind Open Educational Resources (Freie Bildungsmedien).


Logo von Jonathas Mello, CC BY

arbeitsmethoden:scan-apps

Dokumente mit dem Smartphone digitalisieren

Bestimmt verschickst Du häufig Papierdokumente in digitaler Form: Hausaufgabenblätter, Arbeitsblätter, Arbeitsergebnisse etc. Man kann das Dokument einfach mit dem Smartphone fotografieren und los gehts.

Die meisten Dokumente, die ich auf diese Art bekomme, sind von schlechter Qualität: zu dunkel, zu große Dateigröße, schlecht lesbar. Man kann dies mit einfachen Mitteln beheben, wenn man weiß, worauf man achten muss. Mit einfachen und günstigen oder sogar kostenlosen Scan-Apps kann man das Ergebnis noch weiter verbessern.

Schlechtes und gutes Beispiel

SCHLECHTGUT
SO NICHT: Das Dokument ist zu zu dunkel, es ist nicht gerade fotografiert, es ist viel zu viel von der Unterlage zu sehen, so dass das Dokument (um das es ja geht) kleiner ist als nötig. SO PASST ES: Das Dokument ist formatfüllend, die Scan-App hat den Hintergrund aufgehellt und die Schrift dunkler gemacht, so dass ein guter Kontrast entsteht und alles gut lesbar ist.

Tipps

Hier ein paar Tipps:

  • Achte darauf, dass Du das Dokument ausreichend beleuchtest. Am besten ist es, wenn es am Fenster liegt, da Tageslicht viel heller ist als künstliche Beleuchtung.
  • Halte das Smartphone senkrecht über das Dokument, so dass die Ränder des Papiers parallel zu den Rändern des Fotos sind.
  • Halte das Smartphone so nahe an das Papier, dass möglichst nur das Dokument auf dem Foto zu sehen ist und möglichst wenig von der Unterlage.
  • Verkleinere das Foto auf eine Größe von maximal ca. 1200 Pixeln auf der langen Seite. Wenn Du ein vollformatiges Foto verschickst oder auf eine Lernplattform hochlädst, hat das Foto viel mehr Pixel als das für die digitale Umgebung nötig ist. Du verschwendest damit sowohl Speicherplatz als auch Datenvolumen für den Up- und Download.
  • Erstelle am besten gleich eine PDF-Datei anstatt eines Fotos. Das geht ganz leicht mit einer Scan-App.

Scan-Apps

arbeitsmethoden/scan-apps.txt · Zuletzt geändert: 23.05.2017 (12:50) von retemirabile